St. Christophorus: Vier Herzschlag-Momente

Home Blog Beiträge St. Christophorus: Vier Herzschlag-Momente

Exemple

St. Christophorus: Vier Herzschlag-Momente

Mit vier Abenden montags im Advent bietet der Pfarrbezirk St. Christophorus Holzen eine gute Gelegenheit der vorweihnachtlichen Hektik zu entgehen. Im Ankündigungstext heißt es: „Ist Ihr Advent voll und hektisch, gefüllt mit Weihnachtsfeiern und Weihnachtsgeschenken? Warten Sie im Advent eher darauf, dass die Feiertage vorüber sind als auf das Weihnachtsereignis an sich? Dann gibt es in diesem Jahr für Sie die Möglichkeit im Advent 2019 die Bremse anzuziehen. Während der adventlichen Herzschlag-Momente werden Sie vielleicht ins Schleudern geraten, aber – versprochen – Sie kommen zum Stehen. An den vier Montagen im Advent sind Sie in die Kirche St. Christophorus, Schwerte-Holzen (Rosenweg 75), eingeladen im gemeinsamen Gebet und Gesang, durch das Hören auf das Wort Gottes und in vielen Augenblicken der Stille auf die Menschwerdung unseren Herrn zu warten. Wir orientieren uns dabei an einer modernen Form des kirchlichen Gebetes zum Tagesabschluss, der Komplet. Durch die gleichbleibende Struktur wird ein Rahmen gesetzt. Die vier Herzschlag-Momente werden sich jeweils einem adventlichen Thema intensiver und auf unterschiedliche Weise nähern: Ausrichtung (2. Dezember), Erwartung (9. Dezember), Vorfreude (16. Dezember) und Verheißung (23. Dezember). Wer mit uns im Advent warten möchte, ist immer um 19 Uhr herzlich willkommen“.