Neue Aktion: Klimafasten!

Home Blog Beiträge Neue Aktion: Klimafasten!

Exemple

Neue Aktion: Klimafasten!

Tim Bendzko sei Dank: „Ich möchte nur noch kurz die Welt retten…“ hatte der angesagte Songwriter getextet und zu einem Hit komponiert, den alle gern mitsummen oder -singen.

Wie schön wäre das, wenn wir nur ein paar Mails bearbeiten müssten und könnten dann noch eben kurz die Welt retten. Vielleicht können wir alleine kaum weltbewegende Dinge tun, aber schon mit kleinen Veränderungen unserer Lebensweise, mit Neugier und Erfindergeist kann jede einzelne von uns schon allerhand bewirken. Ein Beispiel ist das „Klimafasten“. Das hat auch eine eigene Internetseite (www.klimafasten.de), ist eine ökumenische Aktion und in jedem Falle lohnend. Für die Welt und für jeden einzelnen, der mitmacht. Die Pfarrgemeinde St. Marien lädt ein beim Klimafasten mitzumachen. Los geht es, wie es sich fürs Fasten traditionell auch gehört, am Aschermittwoch, 17. Februar. Ostern ist die Aktion beendet. Jede der dazwischen liegenden sieben Wochen steht unter einem besonderen Motto, dazu gibt es vielfältigste Anregungen und spirituelle Impulse. Die Vorschläge können eine Woche lang ausprobiert werden, dann kommen die nächsten Ideen ins Haus. Die bisherigen Tipps können auch weiterbefolgt und ausgeweitet werden, das machen die Teilnehmer nach eigenem Vermögen, nach Lust und Laune.

In der Schwerter Gemeinde koordiniert Ulrike Nagel, im Hauptberuf Krankenhausseelsorgerin, diese Aktion. Sie verschickt an die bei ihr registrierten Teilnehmer per E-Mail spannende und bereichernde Impulse und lehrreiche Informationen. Die Teilnehmer können sich mit ihr beraten, ihre eigenen Erfahrungen austauschen und neue Ideen entwickeln. Ulrike Nagel würde auf Wunsch und bei Bedarf die Teilnehmer auch untereinander vernetzen. Die besten praktischen Ideen für das Klimafasten veröffentlichen wir hier auf dieser homepage der Pfarrgemeinde, angereichert mit etwas Futter für die Seele, nicht verkehrt in diesen Tagen… Stöbern Sie auf www.klimafasten.de und melden Sie sich bei Ulrike Nagel unter ihrer Mailadresse an: ulrike.nagel@schwerterkirchen.de Sie hören umgehend von uns.