Kommunionvorbereitung startet wieder

Home Blog Beiträge Kommunionvorbereitung startet wieder

Exemple

Kommunionvorbereitung startet wieder

Bald startet die Kommunionvorbereitung wieder, eingeladen sind vor allem die Kinder, die in diesem Jahr schon Erstkommunion hätten feiern sollen. Die Pandemie machte deren Vorbereitung nicht möglich, sie starten jetzt. Am Montag, 27. September, um 20 Uhr gibt es einen Informationsabend für Eltern von Kindern des Jahrgangs 2012 und 2013. Das Katecheten-Team lädt also jetzt vor allem die Kinder der dritten Klasse zur Kommunionvorbereitung ein. Der Informationsabend für deren Eltern mit allen Ansprechpartnern findet in der Pfarrkirche St. Marien (neben dem Marienkrankenhaus Goethestraße) statt, mit Mindestabstand und Maskenpflicht. Es gilt die „3G-Regel“ (geimpft, genesen, getestet), das wird auch kontrolliert. Der Infoabend ist aber eine „Hybridveranstaltung“, das heißt, mittels eines Links können Eltern auch per PC oder Laptop von Zuhause aus teilnehmen. Den passenden Zoom Link gibt es in dem Einladungsbrief per Post, der an mehr als 120 Kinder in den nächsten Tagen verschickt wird.  Gemeindereferentin Eva Mehrens ist für die Kommunionvorbereitung in der Gemeinde verantwortlich, sie ist per Mail unter eva.mehrens@schwerterkirchen.de erreichbar.

Die Kommunionvorbereitung der Kinder startet nach den Herbstferien. Vorgesehen sind u.a. corona-konforme Wortgottesdienste, ein Intensiv-Wochenende oder vorbereitende Gespräche per Zoom. Die Gemeinde versucht sich auf alle denkbaren Corona-Restriktionen einzustellen. Das Fest der Erstkommunion findet dann nach Ostern 2022 statt – wahlweise in der FamilienKirche in Viligst oder in den sieben Kirchen der Pfarrgemeinde.

Weitergehende Informationen gibt es auch auf der Seite https://www.kommunionvorbereitung-in-schwerte.de/

(Fotos: Pfarrbriefservice)