Meditatives Bogenschießen in der Pfarrei St. Marien

Bereits zweimal gab es in der FamilienKirche des Angebot des meditativen Bogenschießens: ein Volltreffer, der viele Teilnehmer mit der Kombination aus körperlicher Konzentrierung und innerer, geistlicher Fokussierung begeistert hat und gerne angenommen worden ist. Beide Male war das Angebot schnell ausgebucht.
Jetzt lassen sich fünf Ehrenamtliche und zwei Hauptberufliche der Pfarrei zu Anleiter:innen ausbilden, um meditatives Bogenschießen in der Pfarrei in unterschiedlichen Kontexten anbieten zu können, von der Schulpastoral bis hin zu Angeboten für Erwachsene oder Gremienmitglieder… Die Ausbildung wird im Mai/Juni stattfinden. Bald erfahren Sie an dieser Stelle mehr über die Möglichkeit von meditativem Bogenschießen in Schwerte.

In einem kurzen Videoclip hat Elke Kuhlmann vom Team Zeitgeist, die das meditative Bogenschießen in der FamilienKirchen angeleitet hat und die Engagierten aus der Pfarrei auch ausbilden wird, einige Impressionen zusammengefasst: