Erntedank in der FamilienKirche

arsiv

Home Category : Aktuelle Beiträge

Exemple

Am Erntedanksonntag, 2. Oktober, werden in vielen Schwerter Kirchen besondere Erntedank-Gottesdienste sein. Ein besonders kindgerechter Gottesdienst wird um 10.30 Uhr in der FamilienKirche der Pfarrgemeinde, St. Thomas Morus in Villigst, Schröders Gasse 3, gefeiert. Eingeladen sind dazu Familien mit kleinen Kindern (bis ca. 7 Jahren) aus dem gesamten Gebiet der Pfarrgemeinde. Gemeindereferentin Ulrike Röwekamp, zuständig für die FamilienKirche im Pastoralteam, sagt dazu. “Wir feiern einen kurzen, lebendigen Gottesdienst, anschließend gibt es einen lockeren Familientreff mit Kaffee und Kontakt, Spiel und Spaß”. Also nichts, wovor man sich sorgen müsste, keine lange Predigt, keine langweilige Orgelmusik. Stattdessen bntes, quirliges Treiben. Für die Planung ist das Vorbereitungsteam über eine kurze Rückmeldung unter familienkirche@schwerterkirchen.de dankbar, aber auch spontanes Dabeisein ist sehr gern möglich.

Read More →
Exemple

Eine Gruppe von vierundzwanzig Mitgliedern der Schwerter St. Marien-Gemeinde reiste jetzt nach Trier, unter ihnen der vor wenigen Tagen in Ruhestand getretene Pfarrer Peter Iwan. Die Reise führte über einen Zwischenstopp in Manderscheid in der Eifel in die älteste deutsche Stadt, nach Trier. Dort übernachteten die Reisenden im Gästehaus der „Barmherzigen Brüder“, nur wenige Schritte vom Zentrum der Stadt entfernt. So gab es nach dem Abendessen bei herrlichem Sommerwetter Gelegenheit die zahlreichen Weinstuben der Stadt zu besuchen und die „Moselköstlichkeiten“ zu probieren.

Am nächsten Morgen ging’s in die Stadt. Ein Orgelpräsentation in der auf römischen Ursprüngen erbauten Konstantinbasilika war ein besonderer Höhepunkt. Anschließend waren das „Kurfürstliche Palais“, die „Kaiserthermen“ aus römischer Zeit, die „Porta Nigra“, der „Dom“ und das Zentrum mit dem Marktplatz die Ziele der Gruppe, begleitet von einer kundigen Gästeführerin.

Der dritte Tag führte ins das kleine Nachbarland Luxemburg. Bei einer Führung und Rundfahrt wurde über die Geschichte, das Land und die Leute informiert. Neben der alten Stadt beeindruckt besonders das in den letzten Jahrzehnten entstandene „Europa-Vierteil“ auf dem Kirchberg mit seinen sehr modernen Gebäuden der „Europäischen Behörden“ und den Gebäuden von Banken und Versicherungen. Dann führte die Reise durch das romantische Mühltal nach Echternach, der Stadt des hl. Willibrord, bekannt durch die Springprozession. Willibrord war irischer Mönch und missionierte um das Jahr 800 im Norden Mitteleuropas. Er gründete in Echternach eine Abtei, und in der Abteikirche wird sein Grab verehrt.

Der letzte Tag führte die Gruppe dann an die Mittelmosel mit den bekannten Weinorten Piesport und Bernkastel-Kues. Am Nachmittag schloss sich ein Besuch des Cusanus-Stiftes in Kues an. Der Theologe und Wissenschaftler Nikolaus von Kues stiftete diese Einrichtung seinem Heimatort im 15. Jahrhundert als Altenheim für Bewohner aller Stände. Das Stift besitzt eine Sammlung von etwa dreihundert Handschriften des 9. bis 15. Jahrhunderts aller Wissensgebiete aus dem Erbe des Stifters. In der Kirche des Stiftes feierte die Gruppe eine Heilige Messe.

Der Besuch des Weinguts „von Nell“ in Trier mit einer Führung durch die Kelteranlagen und den Keller und mit einer „zünftigen Weinprobe“ schloss den Tag ab. An der Abtei „Maria Laach“ wurde auf der Rückreise ein Stopp eingelegt. Eine harmonische Reise endete: Geist, Seele und auch das Herz wurden bereichert, neue Freundschaften geschlossen, alte erneuert und intensiviert.

Read More →
Exemple

Das Dekanat Unna hatte im letzten Jahr den traditionellen „Akademieabend“ für alle haupt- und ehrenamtlich engagierten in den Gemeinden des Dekanates digital durchführen müssen. Der Politikberater Erik Flügge hatte seinerzeit zu aktiverer und unkonventioneller Mitarbeit in den Gemeinden vor Ort aufgerufen. Jetzt plant das Dekanat vorbehaltlich der Pandemie-Situation wieder einen Akademieabend, der aber in der Rohrmeisterei stattfinden wird – und zwar am 7. November ab 18 Uhr. Als Referenten konnte das Dekanat Prof. Paul Zulehner gewinnen. Prof. Zulehner ist emeritierter Pastoraltheologe aus Wien, einer der bekanntesten und profiliertest Pastoraltheologen im deutschsprachigen Raum der letzten 40 Jahre. „Christ sein in der Nachfolge Jesu“, dazu soll es Impulse geben und Ermunterungen.
Dabei geht es aber nicht um strukturelle Fragen von Kirche. Prof. Zulehner wird aus seinem Erfahrungsschatz Impulse elementarisiert und nachvollziehbar vortragen. Der Akademieabend soll auch ein Begegnungsabend zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen sein. Die Ausschreibung wird noch verschickt. Nähere Informationen gibt es per Mail unter info@dekanat-unna.de .

Read More →
Exemple

Wegen der grundlegenden Sanierungsarbeiten außen und innen in der Pfarrkirche St. Marien an der Goethestraße werden bis auf einen alle Gottesdienste ab dem 1. September in die benachbarte Krankenhauskapelle verlegt. Die Anfangszeiten dort bleiben wie gewohnt. Die Krankenhauskapelle ist durch den Krankenhaus-Haupteingang zu erreichen. Im Krankenhaus, also auch in der Kapelle, herrscht Maskenpflicht! Das Sitzplatzangebot in der Krankenhaus-Kapelle ist deutlich kleiner als in der Pfarrkirche, deshalb sollten sich Gottesdienstbesucher auch nach Mess-Terminen in den übrigen Schwerter Kirchen umschauen.

Lediglich die sonntägliche 11 Uhr-Messe findet ab dem 1. September in der Heilig-Geist-Kirche an der Ostberger Straße statt.

Die dort turnusmäßig stattfindende Sonntagsmesse und die Wort-Gottes-Feier im Wechsel sonntags bleiben davon unberührt, sie finden weiter wie gewohnt sonntags statt. An Heilig-Geist stehen zurzeit leider wenig Parkplätze zur Verfügung, vielleicht können Fahrgemeinschaften gebildet werden. Die Gemeindeleitung hofft, dass die Bauarbeiten an und in der Pfarrkirche zum Advent beendet werden können.

Read More →
Exemple

Es findet in der Woche nach den Herbstferien ein Informationsabend für Eltern statt. Dort informieren wir über Einzelheiten und es können Fragen geklärt werden.

 

Infoabend in Präsenz am Dienstag, 18.Oktober 2022 um 20.00 Uhr, in der Heilig Geist Kirche, Ostbergerstr.68 a  

Schwerte Ost, schräg gegenüber vom Altenheim “Haus Schwerte“, Parken: begrenzte Parkplätze vor der Kirche, weiteres Parken an der Straße möglich

 

Infoabend online am Mittwoch, 19 ktober 20.00 Uhr, Plattform Zoom. Die Daten zum Login gibt es bei  Gemeindereferentin Eva Mehrens (eva.mehrens@schwerterkirchen.de)

 

Die Anmeldung zur Kommunionvorbereitung ist ab dem 19.Oktober möglich und endet am 30. Oktober.

 

Auf unserer Homepage finden Sie ab Mitte Oktober finden Sie entsprechende Formulare zum Ausdrucken bzw. die Möglichkeit zur Online-Anmeldung. Sollten Sie das Papier-Formular nutzen, können Sie es ausgefüllt dem Pfarrbüro an der Haselackstr. 22 zukommen lassen.

Read More →