Offene Angebote

Es gibt eine Vielzahl von offenen Angeboten für Erwachsene. An den monatlichen Treffen oder Tagesveranstaltungen kann man mehr oder weniger regelmäßig teilnehmen.

Atempause

1/2 Stunde Atempause“ ist ein Meditationsangebot, das zu einer bewussten Unterbrechung des Alltags mitten in der Betriebsamkeit einlädt, zum Innehalten, um sich zu sammeln, Abstand zu gewinnen….. Atempause für Leib und Seele, eine Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen und Raum für die Begegnung mit sich selbst und mit Gott.

Zeit: jeden letzten Dienstag eines Monats;
10 Uhr und 20 Uhr
Ort: Kapelle des Marienkrankenhauses, Goethestr. 19
Termine 2018: 30.01.; 27.02.; 24.04.; 29.05.; 26.06.;  28.08.; 25.09.; 30.10.; 27.11.
Kontakt: Irmgard Paul irmgard.paul@schwerterkirchen.de

Bibelgespräche

Die Bibel ist das meistgekaufte Buch, aber auch das Buch, das am wenigsten gelesen wird. In den Bibelgesprächen erfahren Sie Hilfen zum Verständnis der Texte und Zugänge zur biblischen Botschaft. Die Bibelgespräche finden etwa monatlich Mittwoch abends statt.

Ort: Pfarrheim St. Marien, Goethestr.22
Termine 2018: 07.02.,07.03.,11.04., 02.05.,06.06.,04.07., 05.09., 10.10., 07.11., 05.12., jeweils 19.30 Uhr
Kontakt: Pfarrer Peter Iwan
Mail: peter.iwan@schwerterkirchen.de

Exerzitien im Alltag

„Exerzitien“ heißt übersetzt „Übungen“, wie sie Christen seit Jahrhunderten nutzen, um Ruhe und Besinnung zu finden, damit sie zu sich selbst und zu Gott finden können. Wir bieten in der Fastenzeit sog. „Exerzitien im Alltag“ an. Über vier Wochen suchen wir gemeinsam Wege, christliches Leben im Alltag einzuüben. Das geschieht in täglichen Übungen und Zeiten der Besinnung. In wöchentlichen Treffen gibt es dazu Anregungen, Hilfen und den gemeinsamen Austausch.

Kontakt und Info über Pfarrbüro St. Marien

Gemeindewallfahrt

Die jährliche Gemeindewallfahrt im Mai / Juni führt zum Marienwallfahrtsort Bochum Stiepel. Verschiedene Gruppen (Wanderer, Radfahrer, Autofahrer, Kanufahrer…) nehmen unterschiedliche Wege. Nach dem gemeinsamen Essen endet die Wallfahrt mit der Feier der Hl. Messe. Für die Rückfahrt werden Busse bereitgestellt.

Anmeldung und Infos im Pfarrbüro

Gespräche am Feuer

Für alle, die in lockerer Runde am Feuer draußen oder am Kaminofen drinnen über Themen des Glaubens sprechen wollen, bieten sich die „Gespräche am Feuer“ an, die monatlich Donnerstags stattfinden.

Zeit: 20 Uhr
Ort: Bihler, Violainesstr. 34, Schwerte
Termine 2018: 25.01., 22.02., 15.03., 19.04., 17.05., 21.06., 20.09., 15.11., 13.12.,
jeweils 20 Uhr
Kontakt: Gemeindereferentin Elsbeth Bihler,
Mail: elsbeth.bihler@schwerterkirchen.de

Männerkochkreis

In zwei Gemeindehäusern treffen sich nach Absprache Männer zum Kochen. Bei den Treffen wird jeweils ein ambitioniertes 3-Gänge-Menü zubereitet und verzehrt. Neben dem Kochen steht das gesellige Beisammensein im Mittelpunkt.
Holzen: Kontakt über Gemeindeagentur St. Christophorus
Westhofen: Kontakt über Gemeindeagentur St. Petrus

Schwerter Forum

Das Schwerter Forum bietet für alle Interessierten einen Ort, der der Auseinandersetzung mit aktuellen Fragen der Ethik, der Religion, der Kultur, der Gesellschaft usw. dient. Zu den Themen werden jeweils qualifizierte Referenten eingeladen.

Zeit: Montags, 20 Uhr (acht oder neun Termine im Jahr)
Ort: Pfarrheim St. Marien, Goethestr. 22
Termine 2018: 22.01., 26.02., 12.03., 23.04., 11.06., 10.09.,01.10, 12.11, 03.12.
Kontakt: Dr. Albin Lenhard, drlenhard@hotmail.com
Programm Schwerter Forum zum Download

Singkreis Con-Takte

Im Singkreis treffen sich Menschen mit Freude am Musizieren, um Lieder aus dem Schwerter Liederbuch zu singen. Wer den Gesang mit (s)einem Instrument begleiten möchte, kann das gerne tun. Wer möchte, kann an dem auf den Probeabend folgenden Sonntag um 11 Uhr bei der Familienmesse im Chor mitsingen und mitspielen.

Zeit: Montags, 20 Uhr (monatlich)
Ort: Pfarrheim St. Marien, Goethestr. 22
Termine 2018: 22.01., 19.02., 12.03., 09.04., 07.05., 11.06.,02.07., 10.09., 01.10., 12.11., 03.12.
Kontakt: Elsbeth Bihler
Mail: elsbeth.bihler@schwerterkirchen.de

Tag der Vergewisserung

Zweimal im Jahr gestalten wir für alle Gemeindemitglieder einen Besinnungstag. Wir denken miteinander über Aspekte unseres Glaubens nach, singen und beten miteinander und haben Gelegenheit, zur Ruhe zu kommen. Solche „Tage der Vergewisserung“ finden in Kirchen und Gemeindezentren unserer Pfarrei oder außerhalb statt.

Theologischer Gesprächskreis

Der theologische Gesprächskreis wählt sich jeweils ein Buch als Grundlage des Gesprächs aus. Der Kreis ist offen für alle Interessierten.

Zeit: Donnerstags von 19 – 21 Uhr
Ort: Gemeindehaus St. Antonius, Am Brauck 7
Kontakt: Dr. Ulrich Dickmann

Gruppen und Vereine

Es gibt Gruppen in der Kirchengemeinde, die sich durch eine feste Mitgliedschaft als Teil eines kirchlichen Verbandes auszeichnen.

KFD

Die KFD (Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands) ist ein bundesweiter Frauenverband von Christinnen.

In Schwerte gibt es sieben Ortsgruppen mit regelmäßigen Treffen und jeweils eigenem Jahresprogramm. Einmal im Jahr treffen sich die KFD-Vorstände am Runden Tisch in einem Pfarrbezirk zum Erfahrungsaustausch.

KFD Ergste:
Zeit: in der Regel 8.30 Uhr jeden 1. Freitag im Monat
Ort: Gemeindezentrum St. Monika, Am Kleinenberg 7
Kontakt über Gemeindeagentur St. Monika
Mail: st.monika@schwerterkirchen.de
Jahresprogramm zum Download: KFDProgramm Ergste 2019

KFD Schwerte Ost/Heide:
Zeit: 15 Uhr jeden 2. Mittwoch im Monat
Ort: Pfarrheim Heilig Geist, Ostbergerstr. 68b
Kontakt über Gemeindeagentur Heilig Geist
Mail: heilig.geist@schwerterkirchen.de

KFD Schwerte Mitte:
Zeit: 15 Uhr jeden 1. Mittwoch im Monat
Ort: Pfarrheim St. Marien, Goethestr. 17
Kontakt über Pfarrbüro St. Marien
Mail: st.marien@schwerterkirchen.de
Jahresprogramm zum download Jahresprogramm KFD marien 2018

KFD Holzen:
Zeit: 15 Uhr jeden 2. Mittwoch im Monat
Ort: Gemeindehaus St. Christophorus, Rosenweg 75
Kontakt über Gemeindeagentur St. Christophorus
Mail: st.christophorus@schwerterkirchen.de
Jahresprogramm zum Download

KFD Geisecke:
Zeit: 15 Uhr jeden 1. Donnerstag im Monat
Ort: Gemeindehaus St. Antonius, Am Brauk 7
Kontakt über Gemeindeagentur St. Antonius
Mail: st.antonius@schwerterkirchen.de
Jahresprogramm zum  Download: 18 -EntwurfProgramm N 2x

KFD Villigst:
Zeit: 8.30 Uhr jeden 1. Freitag im Monat
Ort: Gemeindezentrum St. Thomas Morus, Schröders Gasse
Kontakt über Gemeindeagentur St. Thomas Morus
Mail: st.thomas.morus@schwerterkirchen.de
Jahresprogramm zumDownload: Kfd Villigst 2019

KFD Westhofen:
Zeit: 15.00 Uhr jeden 2. Mittwoch im Monat
Ort: Gemeindezentrum St. Petrus, St.-Peter-Weg 6
Kontakt über Gemeindeagentur St. Petrus
Mail: st.petrus@schwerterkirchen.de

Kolping

Das Kolpingwerk ist ein katholischer Sozialverband. Im Sinne Adolph Kolpings will er Bewusstsein für verantwortliches Leben und solidarisches Handeln fördern.

In Schwerte gibt es zwei Ortsgruppen mit je eigenem Jahresprogramm.

Schwerte Mitte
Kontakt: Pfarrbüro St. Marien
Mail: st.marien@schwerterkirchen.de
Jahresprogramm 2. Halbjahr zum Download

Schwerte Ergste
Kontakt: Gemeindeagentur St. Monika
Mail: st.monika@schertwerkirchen.de
Jahresprogramm zum Download: Kolping Ergste Villigst 1. Seite

Kolping Ergste Villigst 2. Seite

KAB St. Stephanus

Die KAB setzt sich für eine menschenwürdige Gesellschaft ein und unterstützt in arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten.

In Schwerte besteht die KAB St. Stephanus seit über 125 Jahren

Kontakt: Pfarrbüro St. Marien
Mail: st.marien@schwerterkirchen.de
Jahresprogramm zum Download

Sabina Frauen

Einmal im Monat trifft sich der Sabina–Frauenkreis zu Vorträgen und anderen Unternehmungen.

Kontakt: Gemeindeagentur St. Christophorus
Mail: st.christophorus@schwerterkirchen.de

Programm zum Download

Pax Christi

Pax Christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils.
https://www.paxchristi.de/
Kontakt: Pfarrbüro St. Marien
Mail: st.marien@schwerterkirchen.de

Sakramente für Erwachsene

Taufe für Erwachsene

Auch wenn in unseren Breiten die Mehrzahl der Menschen bereits als kleine Kinder getauft wurde, so haben auch Erwachsene die Möglichkeit, die Taufe zu empfangen. Wenn Sie darüber nachdenken, nehmen Sie Kontakt zum Pfarrbüro St. Marien auf. Einer der Seelsorger wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie in Ihrem Anliegen zu begleiten.

Firmung für Erwachsene

In der Regel erfolgt die Firmung im Jugendalter. Das Firmsakrament kann aber auch zu einem späteren Zeitpunkt empfangen werden.

Als Erwachsener haben Sie drei Möglichkeiten im Jahr, um das Firmsakrament zu empfangen. Sie können sich firmen lassen

  • innerhalb der jährlichen Firmfeier der Jugendlichen in der Pfarrkirche St. Marien,
  • am Abend des 1. Adventssonntags im Rahmen einer Feier für Erwachsene in der Propstei St. Johannes Baptist in Dortmund
  • oder im Frühjahr des Jahres in einer Feier für Erwachsene im Hohen Dom zu Paderborn.

Im Gespräch mit einem Seelsorger wird geklärt, in welcher Form die Vorbereitung auf die Firmung geschehen kann. Nehmen Sie Kontakt mit dem Pfarrbüro St. Marien auf.