M
"

Schnellauswahl

Schnellauswahl

News

Gottesdienst

Lebensstationen

Kontakt

Schulpastoral in Schwerte

.

Zur Schwerter Pfarrei St. Marien gehören acht Grundschulen und vier weiterführende Schulen:

– Albert Schweitzer Grundschule (ASS), Eintracht Grundschule (Dortmund), Ergster Grundschule, Friedrich Kayser Grundschule (FKS), Heideschule, Lenningskampgrundschule (LKS),  Reichshofsgrundschule, Villigster Grundschule

– Friedrich Bährens Gymnasium (FBG), Gesamtschule Gänsewinkel (GSG), Ruhrtalgymnasium (RTG), Theodor Fleitmann Gesamtschule (TFG)

Jede Schule ist ein prägender Lebensraum für Schülerinnen und Schüler, für Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeitende und Eltern.

Als Pfarrei St Marien ist es uns wichtig, Menschen im Lebensraum Schule zu begegnen, an der Gestaltung einer humanen Schule mitzuwirken und Menschen im Lebensraum Schule mit Gott in Berührung zu bringen.

Grundsätzliche Leitlinien finden Sie im  Konzept der Schulpastoral des Erzbistums Paderborn.

In Schwerte entsteht seit Mitte 2023 ein schulpastorales Konzept:
Neben dem Angebot der ökumenischen Schulgottesdienste zu verschiedenen Anlässen vernetzen wir uns derzeit mit verschiedenen Ansprechpartnern der Schulen, um gemeinsam Projekte und Angebote für unterschiedliche Klassen zu entwickeln. Sie finden hier die Angebote und Projekte, die es schon gibt.

Und: Falls Sie eine Idee oder einen Bedarf sehen, scheuen Sie sich nicht und nehmen Kontakt auf.

Übersicht über aktuelle Projekte und Angebote der Schulseelsorge in Schwerte

ökumenische Schulgottesdienste

Zu verschiedenen Anläßen wie Schulanfang &Abschluss / Advent & Weihnachten / Fastenzeit & Ostern / Pfingsten & andere Feiertage / Jubiläum & andere Anläße  feiern wir mit den einzelnen Schulen ökumenische Gottesdienste in einer Kirche in Schwerte.

Wir bereiten den Gottesdienst gemeinsam mit den LehrerInnen und SchülerInnen vor. Je nachdem bereiten SchülerInnen etwas im Unterricht vor, üben die Lieder oder Gebete zum Vortragen.

Termin und Uhrzeit sprechen wir ab, dass es für die Schule gut passt.

Aktuell stehen folgende Schulgottesdienste an:

Verknüpfung Gottesdienstplan Schulgottesdienste

 

 

 

Kirchenführung / Kirchenraumerfahrung

Was ist typisch in einer Kirche? Welche Orte und Funkionen gibt es im Kirchenraum? Wo und was ist der Tabernakel? Wo ist der Altar? Was ist das Ambo? Warum gibt es Kniebänke? Warum brennen Kerzen bei der Maria? Wie hoch / breit / alt ist diese Kirche?

Wir gehen quer durch den Kirchenraum, schauen in die Ecken, können hoch auf die Orgelbühne oder in die Sakristei…

Auf ganz unterschiedliche Weise entdecken wir mit SchülerInnen die verschiedenen Orte des Kirchenraums: je nach Absprache sachlich orientiert  oder erfahrungsorientiert.

Die SchülerInnen erfahren den Kirchenraum, die verschiedenen Funktionen einzelner Gegenstände, sie können Fragen stellen, sie können Stille, Bibelworte oder Gesang erleben, beten und Kerzen anzünden – je nachdem, wie alt die SchülerInnen sind und worauf der Focus gerichtet ist.

Termin & Kirche nach Absprache.

 

Schulprojekt 10. Klasse

Seit fünf Jahren gibt es ein Projekt mit und für den 10er Jahrgang, derzeit in Kooperation mit der Gesamtschule Gänsewinkel. Weitere Schulen sind herzlich willkommen. 

Vorangestellt wurde 2017 eine Befragung von Jugendlichen in Schwerte zum Thema „Mein Blick auf die Zukunft“, in Zusammenarbeit mit der RuhrUni Bochum. Anschließend wurde das Projekt entwickelt und es entstand die Kooperation mit der Gesamtschule Gänsewinkel.

Die SchülerInnen der Jahrgangstufe 10 werden in der Projektwoche zum Ende des Schuljahr an zwei Tagen eingeladen, sich selber und die MitschülerInnen außerhalb der Schule kennen zu lernen, und sich mit Werten und  Haltungen beschäftigen.

So müssen sie eine eigene Insel kreieren, wo Menschen 100 Jahre überleben müssen, sie ersteigern Werte, sie halten fest, was ihnen wichtig ist und was sie leitet und schreiben einen Brief an sich selber, den sie ein Jahr später zugeschickt bekommen.

Begleitet werden die Projekttage von geschulten MitarbeiterInnen der evangelischen und katholischen Kirchen; ein LehrerIn hat die Aufsichtspflicht.

Es findet in einem zentralen Gemeindehaus statt (St. Viktor oder St. Marien) und bietet so eine Focusierung auf die eigene Persönlichkeit, losgelöst von Schule und Noten.

 

 

Schulprojekt 4. Klassen

Erklärtext folgt…

Sternsingerprojekt

Erklärtext folgt…

Weihnachtsweg

Erklärtext folgt…

"Kirche in der Kiste" / Viertelstundengottesdienste

Erklärtext folgt…

Klassengottesdienst

Erklärtext folgt…

Bild: Gerd Altmann | pixabay.com

Raum für Ihre (Projekt)Idee

Erklärtext folgt…

Ansprechpartnerin ist Gemeindereferentin             Eva Mehrens, die mit 50% ihres Stellenumfangs Akzente in der Schulpastoral setzt.

eva.mehrens@schwerterkirchen.de