St. Thomas Morus so voll wie nie

arsiv

Home Category : Allgemein

Exemple

So voll war St. Thomas Morus in Villigst lange nicht mehr: Fast 100 Kinder aus zwei Kommunionvorbereitungs-Jahrgängen und ihre Eltern sowie die Villigster Gemeinde feierten eine lebendige, fröhliche und bunte Messe in der Familienkirche. Vikar Oliver Schütte konnte zwei Kindern sogar die Erstkommunion austeilen. Eine buntgemischte Instrumentalgruppe und ein kleiner Chor umrahmten die Messe in der vollbesetzten Kirche in Schröders Gasse. Am Nachmittag hatte der Familientag als Ersatz für das Hardehausen-Familienwochenende stattgefunden. Außerdem erlebten die Kinder aus den Kommunion-Vorbereitungsgruppen der verschiedenen Pfarrbezirke ihren Untericht mit ihren Katecheten ausnahmsweise mal samstags und alle gemeinsam in der Familienkirche. Das sorgte für ein übervolles Haus – aber weil viele Hände beim Auf- und Abbau halfen, ging alles gut. Vom wenige Wochen alten Baby bis zum älteren Villigster Gemeindemitglied war die Altersspanne der Besucher sehr, sehr weit; trotzdem hatten alle ihren Spaß, ihre Besinnung und ihre Heilige Messe. Das ruft förmlich nach einer Neuauflage beim nächsten Anlass.

(Bildergalerie weiter unten auf dieser website)

Read More →
Exemple

Der ehemalige Chefarzt und heutige Patrientenfürsprecher Dr. Albert Götte aus Pderborn ist der nächste Referent beim Schwerter Forum, dem Bildungswerk der katholischen Pfarrgemeinde St. Marien. Am Montag, 27. Januar, spricht Dr. Götte ab 20 Uhr im Pfarrheim an der Goethestraße zum Thema „Die Kraft der Religiosität bei Stress und im Alter“. Stellt Religiosität bei Stress und im Alter eher eine Belastung dar oder ist sie eine gesundheitliche Ressource? Stimmt es, dass gläubige Menschen in ihrem Leben zufriedener sind und kommen sie leichter mit Schocks zurecht? Jede Lebensphase hat ihre Besonderheiten, durch die sie sich von den anderen unterscheidet; so auch das Alter. Das Älterwerden begleitet uns zwar ein ganzes Leben lang, die Auswirkungen spüren wir jedoch erst im höheren Lebensalter. Die Lebensgestaltung stellt viele ältere Menschen vor große Belastungen. Dabei kann Stress ein allgegenwärtiger Bestandteil des Alltags sein. Stress kann zu komplexen psychischen, körperlichen und sozialen Auswirkungen sowie zu Krankheiten führen. Er ist daher ein Risikofaktor für die Gesundheit und für ein zufriedenes Leben. Ist religiöses Leben im Alter für Wohlbefinden und Lebenszufriedenheit wichtig? Dr. Götte ist ehemaliger Chefarzt einer Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie-Forschung im Bereich der Stressfaktoren. Alle Interessierten sind zu diesem kostenlosen Vortrag mit anschließender Diskussion herzlich eingeladen.

Read More →
Exemple

Gerade eben hat er sein 40jähriges Dienstjubiläum gefeuert: St. Marien-Kantor Michael Störmer, zugleich Dekanatskirchenmusikdirektor, hat für 2020 wieder ein fulminantes Konzertprogramm aufgelegt. Das beginnt schon am Freitag, 10. Januar mit der „Himmlischen Nacht der Tenöre“ (19.30 Uhr, St. Marien). Drei hervorragende Tenöre werden von einem kleinen Kammerorchester begleitet . Ein tolles Musikerlebnis!

Der Kammerchor „belcando“ singt am Sonntag, 19. Januar, ab 17 Uhr – diesmal findet das Konzert aber in St. Petrus in Westhofen statt. Der Erlös aus dem Kartenverkauf kommt dem gemeindenahen Trauerbegleitungsverein „Leuchtturm“ zu gute. Der residiert bekanntlich im alten Westhofener Pfarrhaus.

Wieder in der Pfarrkirche gibt es am Sonntag, 1. März, ab 17 Uhr „Musik zur Fastenzeit“. Die Sopranistin Jessica Burri singt und spielt Dulcimer, es wird eine Meditation über Hildegard von Bingen sein.

Michael Störmer selbst improvisiert am Sonntag, 17. März, ab 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Marien an der Goethestraße über beliebte Marienlieder. Am Sonntag, 7. Juni, spielt wiederum ab 17 Uhr in der Pfarrkirche das „GuitARTist“-Quartett aus Herne: Ingo Brzoska, Peter Brekau, Ludger Bollinger und Guy Bitan geben ein Konzert für vier Gitarren.

Einen Ferienimplus mit Bildern und Gedanken zur schönsten Jahreszeit gibt es am Sonntag, 28. Juni, ab 17 Uhr in St. Marien, die Orgelimprovisationen spielt Michael Störmer. Und am 30. August ab 17 Uhr werden Michael Blaschke (Schlagwerk) und Kerstin Fabry (Saxophon) den Organisten Strömer beim „Summer Movement“ unterstützen.

Ein klassisches Orgelkonzert mit Werken von Bach, Ritter und anderen spielt Michael Störmer am Sonntag, 20. September ab 17 Uhr. Zum siebten Mal gibt es eine Neuauflage des beliebten „Crossover“ mit Michael Strömer an den Tasten und Registern der 2000pfeifigen St. Marien-Orgel, Peter Blaschke an seinen Gitarren und Michael Blaschke am Schlagzeug – Sonntag, 15. November, 17 Uhr.

Den Jahresabschluss gönnt Michael Störmer sich selbst und seinem Auditorium traditionell am letzten Sonntag im Jahr, diesmal ist es der 27. Dezember, ab 17 Uhr mit seinem festlichen Weihnachtskonzert, zu dem neben Orgelmusik auch Lieder und Texte zur Zeit gehören. Der Eintritt zu allen Veramstaltungen ist frei, es wird um eine Spende zugunsten der Kirchenmusik in der Pfarrei gebeten. Informationen zu den Konzerten gibt es bei Michael Strömer (störmer@schwerterkirchen.de).

Das Jahresprogramm als Download.

Read More →
Exemple

Ab Januar 2020 bietet die „Sonnenregen gGmbH“ als pastoraler Lebensraum der Pfarrei St. Marien einen Gitarrenkurs für Anfänger und Fortgeschrittene an.Ziel diesesProjektesist in erster Linie die Befähigungder TeilnehmerInnen zur aktiven Mitgestaltung liturgischer Feiern und Gruppentreffen in ihren Gemeinden / Schulen / Tageseinrichtungen.Der Gitarrenkurs für Erwachsene und Jugendliche (Anfänger und Fortgeschrittene)beginnt am 15. Januar, findet 10 Mal mittwochs von 18.45 Uhr bis 19.30 Uhr statt. Die Teilnehmer treffen sich im Hause Violainesstraße 34 bei Elsbeth Bihler. Der Kurs kostet 50 Euro, der Kurserlös wird für die Gemeindearbeit in St. Marien verwendet. Anmeldungen nimmt das Pfarrbüro St. Marien unter der Rufnummer 16418 entgegen.

Außerdem werden Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Spiel der Ukulele angeboten sowie

Blockflötenunterricht (C- und F-Flöte)  und Querflötenunterricht.

Bei Interesse einfach eine mail schreiben an: elsbeth.bihler@schwerterkirchen.de

Read More →
Exemple

Im Sommer2020 bieten wirwieder „Musische Reiterferien“ an. Die Ganztags-Maßnahme findet vom 29. Juni bis 4. Juli voraussichtlich auf dem Gelände der Familienkirche St. Thomas Morus, Schröders Gasse in Villigst, statt. Die Halbtags-Ferien gehen vom 6. Juli bis 11. Juli, dann immer vormittags auf dem Hof Holtschmidt Am Herlingsen in Ergste. Kinder von 6 bis 12 Jahren können entweder in der einen oder der anderen Maßnahme den Umgang mit Pferden lernen, am Pferd turnen und erste Reiterfahrungen machen. Darüber hinaus wird in der Woche ganztags ein gemeinsames Projekt erarbeitet, das als Schauprogramm am letzten Tag vorgeführt wird. Dabei kommen auch musische Fähigkeiten in den Bereichen Musik, Kunst und Theater zur Geltung. Die Kinder sind in der Woche mit Ganztags-Programm von 9 Uhr bis gegen 17 Uhr beschäftigt, in der Woche mit Halbtags-Programm von 9 Uhr bis 13 Uhr. Anmeldeformulare sind ab dem 9. Januar 2020 erhältlich im Pfarrbüro Haselackstr. 22 (Tel.: 02304 / 16418) oder zum download hier

Read More →
Exemple

„Gospel and more“ – unter diesem Motto geben die Florian Singers am Sonntag, 26. Januar, ein Chor-Konzert in der St.  Christophorus Kirche am Rosenweg 75 in Holzen.  Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Der Meisterchor im Chorverband NRW singt Gospels und Spirituals, Pop und Rock-Balladen und Swing. Dazu gehören Stücke, die der Chor jetzt gerade auf der neuen Gospel-CD „Feel the spirit“ eingesungen hat. Neben Titeln wie „Go, tell it on the mountain“, „I will follow him“ und „Ev’ry time I feel the spirit“, die auf der Gospel-CD der Florian Singers zu finden sind, präsentiert der Chor auch Pop und Swing sowie neu einstudierte Stücke: Der Jazzstandard „Pennies from Heaven“, den u.a. Bing Crosby und Frank Sinatra in ihrem Repertoire hatten, der Erfolgshit „Hallelujah“ von Leonard Cohen, und „Africa“ von Toto sorgen, neben anderen Musiktiteln, für ein Klangerlebnis der besonderen Art. Die musikalische Leitung hat Prof. Dr. Hans Frambach. Der Eintritt ist frei. Informationen zum Chor gibt es auch auf der Internetseite www.florian-singers.de.

Read More →